BERLIN KANAL 1 



Nach der Strategie-Entwicklung geht es in die konkrete Organisation der Maßnahmen

Schritt 1

Sie tragen uns vor, was Sie beworben haben wollen. 


Schritt 2  

Sie teilen uns die Vorzüge des zu bewerbenden Produkts, Produktpalette oder Dienstleistung etc. mit. 


Schritt 3  

Sie entscheiden zunächst vorläufig, an welchem der nachfolgend genannten Varianten unseres Leistungsangebots Sie ein poten-

tielles Interesse haben. 


Varianten

Entweder kommen Sie dann bereits mit einem konkreten Werbebeitrag in Form


  • eines Videos  

  • einer bei einem konkreten Video vorzuschaltenden Werbung  

  • einer bei einem konkreten Video zwischenzuschaltenden Werbung  

  • einer bei einem konkreten Video als Abspann zu schaltenden Werbung  

oder 


Sie lassen sich von uns zunächst einmal beraten, indem Sie sich


  • unsere Ideen für ein Werbevideo von einem möglichen  Handlungsablauf und eines entsprechend passenden Titels und/oder  

  • Einbindung einer von uns oder Ihnen zu entwerfenden Werbeidee entsprechend den obigen drei Varianten in ein bestehenden 

        Informations- und/oder Unterhaltungsvideo


entwerfen und skizzieren  lassen. 


Bei allen Varianten, die Sie hier wählen sollten, entscheiden Sie dann auch noch über die Dauer, in welcher Ihr Werbebeitrag als

Video oder Video-Bestandteil über unsere Webseite zugänglich sein soll. 


Schritt 4  

Wir entwerfen für Sie ein konkretes Preisangebot für die von Ihnen potentiell erwünschte Leistung. 


Bei der Preisbildung wird unter anderem die Dauer unserer Arbeitszeit und die Laufzeit des Vertrages, also wie lange das Video

über unsere Webseite erreichbar sein soll, Berücksichtigung finden. 


Ein Werbeentwurf , z. B. in Form eines "Drehbuchs", ist gesondert zu bezahlen. Hier werden neben Zeitaufwand auch noch andere

Kriterien, wie zum Beispiel die Bedeutung der Werbung herangezogen. Dabei kommt es dann darauf an, was für ein Produkt hier

beworben werden soll und ob es sich um langfristig verwendbare Werbung handelt oder nur einmal Aktions bezogene Werbung.


Langfristige verwendbare Werbung, die aufgrund unserer Drehbücher erstellt werden, dürfen nur über uns entgeltlich ins Netz

gestellt werden. 


Sollte es im Einzelfall mal durch uns auch noch zur Erstellung eines Werbefilms in Ihrem Auftrage kommen, bleiben die Rechte

am Film bei uns. 


Im Einzelfall kann jedoch über eine Freigabe der Rechte gegen eine Entgelt-Regelung verhandelt werden. 


Schritt 5  

Sie entscheiden über einen Vertragsabschluss und es kommt bei Einvernehmen zu einem Vertragsschluss. Selbstverständlich ha-

ben Sie auch die Möglichkeit, hier eine eigene Preisvorstellung miteinzubringen. 


Schritt 6  

Sie geben im Normalfall das von Ihnen gewünschte Werbevideo in Ihrem Namen bei einer Dritt-Firma in Auftrag oder erstellen es

selbst und übergeben uns das Video nach Fertigstellung. Und wir stellen es bei Vorlage entsprechenden Nachweisen über das Ein-

verständnis des Urhebers und der dort abgebildeten Personen auf unserer Webseite ein. 


Oder aber wir binden auf Ihren Wunsch hin Ihre Werbung auf eines unserer Videos als Vorspann oder mittig oder als Abspann ein.

In einem solchen Falle verbleibt das Eigentum am Video trotz Zusammenfügung dann jedoch bei uns.


Nach Vertragsablauf wird in diesem Fall die Werbung wieder vom Video entfernt werden. 


Schritt 7

Das Video wird so lange ausgestrahlt, wie der Vertrag läuft, es sei denn, dass gesetzliche oder behördliche Bestimmungen, also

geltendes Recht dagegen spricht oder die Webseite nicht mehr besteht.  



______________________________________________________________________________________________________________________________



Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
 
 
E-Mail
Anruf